Menu

Bunte vegetarische Sommerrollen mit Erdnusssauce

Sommerrollen
Zum Rezept springen

Vegetarische Sommerrollen sind der perfekte Sommersnack: Viel buntes Gemüse und Obst umgeben von einer dünnen Schicht Reispapier mit einer herzhaften Erdnusssauce. Die Sommerrollen eignen sich sowohl als Snack, Vorspeise, aber auch als Hauptspeise!

Viele Bunte & gesunde Zutaten

Bei den Sommerrollen kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen! Ich gebe liebend gerne etwas Obst in die Röllchen hinein, damit sie noch erfrischender und sommerlicher sind. Verwende das Gemüse oder Obst, was deiner Meinung nach am besten passt.

Bei mir kommt hinein:

  • Mango & Kiwi: Am besten eine reife und saftige Mango. Die Kiwis sollten auch nicht zu hart sein.
  • Avocado: Achte auch hier darauf eine weiche Avocado zu besorgen oder lasse sie einige Tage nachreifen, wenn sie beim Kauf noch zu hart ist.
  • Gurke, Salatblätter & Karotte
  • Lauchzwiebel: Sorgt für etwas Schärfe in den Sommerrollen.
  • Glasnudeln: Tragen zur Sättigung bei (optional).
  • Minze: Sie verleiht noch einen Geschmack und passt hervorragend zum Gemüse und Obst.

Tipp: Du kannst die Glasnudel z.B. mit etwas Rote Beete Saft einfärben. Die Farbe ist natürlichen Ursprungs und ein Highlight in den Sommerrollen!

Sommerrollen

Vegetarische Sommerrollen: Zubereitung der Sauce

Die Zubereitung der Sauce ist einfach und schnell. Hierzu vermischt du alle Zutaten (Erdnussbutter, Wasser, Sojasauce, Limette) in einer kleinen Schüssel.

Zuerst die Erdnussbutter mit dem Wasser, dann kommen die restlichen Zutaten hinein. Wichtig ist, dass du heißes Wasser verwendest, da sich die Erdnussbutter so viel leichter verrühren lässt.

In der Erdnussbutter ist Zucker enthalten. Wenn du lieber eine “zuckerfreie” Variante zubereiten möchtest, kannst du auch Erdnussmuss verwenden. Es ist aber meistens etwas flüssiger, daher solltest du hier weniger Wasser hinzufügen.

Wenn du gerne asiatische Gerichte isst, kann ich dir meine vegetarischen Asia-Nudeln sehr empfehlen!

Bunte vegetarische Sommerrollen mit Erdnusssauce

Rezept von isabelleGang: Hauptgerichte, Rezepte, SnacksSchwierigkeit: Einfach
Portionen

6

Rollen
Gesamtzeit

20

Minuten

Gesunde vegetarische Sommerrollen gefüllt mit einer herrlichen Kombination aus Gemüse, Früchten und frischer Minze.

Zutaten

  • 1/2 Avocado

  • 1/2 Mango

  • 1 Kiwi

  • 1/3 Gurke

  • 2 Karotten

  • 6 Salatblätter

  • 1-2 Lauchzwiebeln

  • 12 Minzblätter

  • 6 Reispapierplatten

  • 4 TL Erdnussbutter

  • 50 ml heißes Wasser

  • 1 TL Sojasauce

  • Saft einer halben Limette

  • Schwarze Sesamsamen zum dekorieren

Zubereitung

  • Schneide alle Früchte und das Gemüse in Streifen bzw. Ringe. Einige Lauchzwiebelringe hebst du für die Deko auf.
  • Die Glasnudeln nach Packungsanweisung im heißen Wasser kochen.
  • Anschließend verrührst du die Erdnussbutter mit dem heißen Wasser bis eine cremige Konsistenz entsteht. Jetzt fügst du die Sojasauce und den Saft der halben Limette hinzu.
  • Das Reispapier tauchst du in warmes Wasser und belegst es anschließend mit Gemüse, Obst, der Minze und den Nudeln. Danach kannst du es vorsichtig zusammenrollen.
  • Die Rollen und die Erdnusssauce mit dem Sesam und den Lauchzwiebeln verzieren.

Notizen

  • Du kannst jedes Gemüse und Obst deiner Wahl verwenden! Je bunter, desto besser.

No Comments

    Leave a Reply