Menu

Schoko-Kokos-Porridge mit Himbeeren

Schoko-Kokos-Porridge

Schoko-Kokos-Porridge: Mein liebstes Porridge! Schokolade und Kokosnuss sind eine super Kombination, die Himbeeren verleihen dem Ganzen noch etwas Frische.

Darum ist das Schoko-Kokos-Porridge das perfekte Frühstück:

  • Es ist Ballaststoffreich
  • Es hält lange satt
  • Das Porridge kann vegetarisch oder vegan zubereitet werden
  • Die Zubereitung ist sehr einfach und schnell
  • Es ist kein zusätzlicher Zucker enthalten
  • Dieses warme Frühstück ist perfekt für das Wochenende, wenn du morgens viel Zeit für die Zubereitung hast.

Aber auch unter der Woche kannst du das leckere Schoko-Kokos-Porridge genießen: Wenn es schneller gehen muss, kannst du es zur Not auch mit Hilfe der Mikrowelle zubereiten.

Wie mache ich das Frühstück in der Mikrowelle?

Dafür erwärmst du die Milch kurz in einer Schüssel in der Mikrowelle und gibst dann wie in Schritt 1 die Zutaten hinzu. Nach kurzem Umrühren stellst du das Porridge wieder kurz(!) in die Mikrowelle und rührst danach wieder um. Das kannst du wiederholen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Achte aber darauf, dass die Milch in der Mikro nicht zu heiß wird…

Welche Milch ist am besten für das Schoko-Kokos-Porridge?

Du kannst die Milch nehmen, die dir am besten schmeckt. Kuhmilch als vegetarische Variante oder eine pflanzliche Alternative wie Hafermilch oder Sojamilch als vegane Variante. Theoretisch kannst du das Porridge auch mit Wasser zubereiten.

Welches Porridge ist empfehlenswert?

Ich nehme für fast jedes Porridge ein Basis-Porridge ohne zusätzlichen Zucker, Nüsse oder Früchte… Das kannst du allerdings auch anders machen. Möglich ist es auch einfach nur Haferflocken zu nutzen. Entweder kernige Haferflocken für einen festeren Biss oder zarte Haferflocken, wenn du es etwas cremiger bevorzugst.

Schoko-Kokos-Porridge mit Himbeeren

Gang: AllgemeinSchwierigkeit: Einfach
Portionen

1

Portionen
Gesamtzeit

10

Minuten

Warmes, schokoladiges Frühstück mit leckeren Himbeeren ohne zusätzlichen Zucker.

Zutaten

  • 1 Tasse Basis Porridge

  • 2 Tassen Milch/Hafermilch/ Kokosmilch o.Ä.

  • 1 Handvoll Himbeeren

  • 2 EL ungesüßtes Kakopulver

  • 1 EL Nussmus

  • 3 TL geraspelte Kokosnuss

  • 1 TL Vanilleextrakt

Zubereitung

  • Die Milch in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen. Unter ständigem Rühren das Porridge, zwei TL Kokosnussraspeln, das Vanilleextrakt und das Kakaopulver zugeben.
  • Wenn eine breiige Konsistenz erreicht ist, den Topf von der Platte nehmen und die Hälfte der Himbeeren unterrühren. Das Porridge in eine Schüssel geben.
  • Mit einem TL Kokosnussraspeln, den restlichen Himbeeren und dem Nussmus garnieren.

Notizen

  • Wenn du es noch schokoladiger magst, kannst du zusätzlich Schokodrops beim Erhitzen ins Porridge geben.

Empfohlene Beiträge:

Saftiges Dinkel-Bananenbrot mit Heidelbeeren

2 Comments

  • Maria
    7. Juli 2022 at 14:45

    Sehr, sehr lecker! Gerne mehr Frühstücksrezepte😋

    Reply
    • isabelle
      8. Juli 2022 at 17:22

      Vielen Dank 🙂

      Reply

Leave a Reply