Menu

Zucchini-Rührei mit Rucolasalat

Zucchini-Rührei mit Rucolasalat

Das Zucchini-Rührei mit Rucolasalat enthält reichlich Proteine und eine Extraportion Vitamin C! Diese Mahlzeit ist sättigend durch das warme Rührei und bleibt dank dem Rucolasalat trotzdem leicht. Perfekt für ein schnelles, gesundes Abendessen. Dazu passt wunderbar eine Scheibe Vollkornbrot.

Zucchini-Rührei mit Rucolasalat

Gang: RezepteSchwierigkeit: Einfach
Portionen

2

Portionen
Zubereitungszeit

10

Minuten
Kochzeit

10

Minuten
Gesamtzeit

20

Minuten

Gesunde Mahlzeit mit reichlich Proteinen und Vitamin C.

Zutaten

  • 4 Eier

  • 2 Handvoll Rucolasalat

  • 1 Zwiebel

  • 1/2 Zucchini

  • 3 kleine Tomaten

  • 1 EL Öl zum anbraten

  • 2 EL Sonnenblumenöl für das Dressing

  • 1 EL Balsamico-Essig

  • Kresse

  • 1 Handvoll geriebener Käse nach Wahl

  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Zubereitung

  • Die Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Die halbe Zucchini waschen, längs halbieren und in kleine Halbkreise schneiden. Die Tomaten vierteln und den Salat waschen.
  • Die Zwiebel mit einem Esslöffel Öl glasig dünsten und anschließend die Zucchini-Scheiben hinzugeben.
  • Die Eier in ein Gefäß geben und mit einer Gabel aufschlagen, Salz, Pfeffer und Paprikapulver hinzugeben.
  • Wenn die Zucchini-Scheiben angebraten sind die Eiermasse hinzufügen, kurz stocken lassen, den Käse hinzugeben und dann umrühren bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  • Das Rührei auf einem Teller platzieren und den Rucola mit den Tomaten dazugeben. Das Sonnenblumenöl, den Balsamicoessig sowie Salz und Pfeffer verrühren und über den Salat träufeln.
  • Mit Kresse verzieren und servieren.

Notizen